Jessica Feiertag

Kontakt

Universität Rostock
Institut für Mathematik
Didaktik der Mathematik
Ulmenstraße 69
18057 Rostock

E-Mail: jessica.feiertaguni-rostockde

**Ab dem 1.4.2019 befindet sich Frau Feiertag im Referendariat!**

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2018/19

  • Grundlagen der Mathematikdidaktik, Practice (LSF-Link)

Projekte

Qualitätsoffensive Lehrerbildung Projekt "LEHREN in M-V"

  • Projektbereich I: "Mentor*innenqualifizierung"
  • Forschungswerkstatt:Mathematik

Dissertations-Projekt im Bereich Lehrer*innenbildung (pausiert)

Die Professionalität von Mathematiklehrenden wird zu einem Großteil durch das fachliche und fachdidaktische Wissen bestimmt. Dabei stehen die Lehrpersonen einem fortwährend wachsenden Angebot an Materialien, Ansätzen und Theorien der Fachdidaktik gegenüber. Unterschiedliche Vorschläge zur Gestaltung von entsprechenden Lerngelegenheiten für Lehrpersonen wurden in den letzten Jahren entwickelt und erprobt.

Im Rahmen des Qualifikationsvorhabens, das in das BMBF-geförderte Projekt „LEHREN in M-V“ eingebettet ist, werden zunächst Mathematiklehrpersonen aus Mecklenburg-Vorpommern in einem qualitativen Forschungsdesign insbesondere zu ihren Gewohnheiten, Beweggründen und Einstellungen bezüglich der Nutzung verschiedener Typen von Lerngelegenheiten zur berufsbegleitenden fachlichen und fachdidaktischen Professionalisierung befragt. Die gewonnen Erkenntnisse sollen im weiteren Verlauf als eine Grundlage für die Implementierung einer Lerngelegenheit zum Thema "Matrizen" dienen.

Der erste Teil des Forschungsvorhabens wurde in Form eines Posters auf der GDMV-Tagung 2018 präsentiert.

Ausbildung und Abschlüsse

  • 2010-2016 Studium der Fächer Mathematik und Biologie für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Rostock
  • Juli 2016 Abschluss des Studiums mit dem Ersten Staatsexamen (Thema: "Der Satz von Pick - Beweise und Anwendungen")

Berufliche Tätigkeiten

  • seit August 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Didaktik der Mathematik der Universität Rostock
  • Februar bis Juni 2017 Vertretungslehrperson am Erasmus-Gymnasium Rostock

Forschungsschwerpunkte

  • Nutzung von Lerngelegenheiten durch Mathematiklehrpersonen (Maths teachers' use of professional development activities)
  • Fort- und Weiterbildungen für Mathematiklehrpersonen
  • Mentoring im Fach Mathematik

Veröffentlichungen

Feiertag, J. (2018): Lerngelegenheiten im Rahmen der berufsbegleitenden fachlichen und fachdidaktischen Professionalisierung nutzen – Ein Blick auf Mathematiklehrpersonen in Mecklenburg-Vorpommern im Sekundarbereich. Posterbeitrag. GDMV-Tagung. Universität Paderborn.

Feiertag, J. (2018): Lerngelegenheiten im Rahmen der berufsbegleitenden fachlichen und fachdidaktischen Professionalisierung nutzen – Ein Blick auf Mathematiklehrpersonen in Mecklenburg-Vorpommern im Sekundarbereich. In: Institut für Mathematik der Universität Potsdam (Hrsg.). Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. Münster: WTM-Verlag.

Müller-Hill, E., Feiertag, J. (2017): Forschungswerkstatt:Mathematik. Posterbeitrag. Tagung Forschendes Lernen – The Wider View. Universität Münster.

Müller-Hill, E., Feiertag, J. (angenommen): Multiperspective expert workshop as a framework for in-service teacher trainings.