Jessica Feiertag

Kontakt

Universität Rostock
Institut für Mathematik
Didaktik der Mathematik
Ulmenstraße 69
18057 Rostock

E-Mail: jessica.feiertaguni-rostockde

**Ab dem 1.4.2019 befindet sich Frau Feiertag im Referendariat!**

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2018/19

  • Grundlagen der Mathematikdidaktik, Übung (LSF-Link)

Projekte

Qualitätsoffensive Lehrerbildung Projekt "LEHREN in M-V"

  • Projektbereich I: "Mentor*innenqualifizierung"
  • Forschungswerkstatt:Mathematik

Ausbildung und Abschlüsse

  • 2010-2016 Studium der Fächer Mathematik und Biologie für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Rostock
  • Juli 2016 Abschluss des Studiums mit dem Ersten Staatsexamen (Thema: "Der Satz von Pick - Beweise und Anwendungen")

Berufliche Tätigkeiten

  • seit August 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Didaktik der Mathematik der Universität Rostock
  • Februar bis Juni 2017 Vertretungslehrperson am Erasmus-Gymnasium Rostock

Forschungsschwerpunkte

  • Nutzung von Lerngelegenheiten durch Mathematiklehrpersonen (Maths teachers' use of professional development activities)
  • Fort- und Weiterbildungen für Mathematiklehrpersonen
  • Mentoring im Fach Mathematik

Veröffentlichungen

Feiertag, J. (2018): Lerngelegenheiten im Rahmen der berufsbegleitenden fachlichen und fachdidaktischen Professionalisierung nutzen – Ein Blick auf Mathematiklehrpersonen in Mecklenburg-Vorpommern im Sekundarbereich. Posterbeitrag. GDMV-Tagung. Universität Paderborn.

Feiertag, J. (2018): Lerngelegenheiten im Rahmen der berufsbegleitenden fachlichen und fachdidaktischen Professionalisierung nutzen – Ein Blick auf Mathematiklehrpersonen in Mecklenburg-Vorpommern im Sekundarbereich. In: Institut für Mathematik der Universität Potsdam (Hrsg.). Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. Münster: WTM-Verlag.

Müller-Hill, E., Feiertag, J. (2017): Forschungswerkstatt:Mathematik. Posterbeitrag. Tagung Forschendes Lernen – The Wider View. Universität Münster.

Müller-Hill, E., Feiertag, J. (angenommen): Multiperspective expert workshop as a framework for in-service teacher trainings.