Samstagsuniversität

Die Samstagsuniversität ist eine Vortragsreihe der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät,
die sich an alle mathematisch-naturwissenschaftlich Interessierten richtet.
Die Themen werden allgemeinverständlich dargestellt und sollen zur Diskussion anregen.

Von Autos, Aktien, Atomen und Primzahlen: Ein Ausflug in die Welt der Zufallsmatrizen

Prof. Dr. Holger Kösters

09. Juni 2018, 10:30-11:30 Uhr, Arno-Esch-Hörsaalgebäude (Ulmenstraße 69) | (Lageplan)
In der Theorie der Zufallsmatrizen werden große Tabellen mit zufallsabhängigen Einträgen untersucht. Jeder solchen Tabelle lassen sich wichtige Kennzahlen zuordnen, die sog. Eigenwerte. Betrachtet man das Verhalten der Abstände zwischen benachbarten Eigenwerten, so erhält man erstaunlicherweise eine gute Beschreibung für das Verhalten von Abständen in vielen verschiedenen Situationen, z.B. im Zusammenhang mit Autos, Bussen, Vögeln, Atomen und Primzahlen. Einige dieser verblüffenden Ähnlichkeiten sollen in meinem Vortrag vorgestellt werden.