Forschungsseminarprogramm im Sommersemester 2024

Organisatorisches:

Das Forschungsseminar findet als Online-Angebot über Zoom statt. Der Link zum Meeting wird rechtzeitig an alle interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschickt. Über den zugehörigen Kurs in StudIP können sich interessierte Rostocker Studierende einschreiben und erhalten darüber auch optionale Vorbereitungsliteratur.

Termine:

Dienstag 7.5., 13-15 Uhr (c.t.)

Dienstag 4.6, 13-15 Uhr (c.t.) - hybrid

Dienstag 18.6., 13-15 Uhr (c.t.) - hybrid

Dienstag 16.7., 13-15 Uhr (c.t.) - hybrid

Ablauf:

Jede Sitzung (siehe Programm unten) wird von einem/einer der eingeladenen Expert*innen gestaltet. Die Sitzungen umfassen einen Vortrags-Input, Diskussionen und ggf. auch andere interaktive Elemente.

GasthörerInnen:

Das Seminar/ einzelne Sitzungen stehen Gasthörer*innen anderer Fächer und Universitäten offen, bitte melden Sie sich im Vorfeld einfach per Email bei E. Müller-Hill.

Beiträge im Sommersemester 2024 (Stand 26.5.2024)

7. Mai 2024, 13-15 Uhr c.t. - Irene Garnelo, Prof. Michael Liebendörfer (Universität Paderborn)

Einsatz interaktiver Theorembeweiser in der Hochschullehre

4. Juni 2024, 13-15 Uhr c.t. - Prof. Ysette Weiss (Universität Mainz)

Tätigkeitstheoretische Anmerkungen zur Diskussion um das Moratorium der Digitalisierung in KITAs und Schulen

18. Juni 2024, 13-15 c.t. - Dr. Swetlana Nordheimer

Didaktik der Mathematik trifft Gebärdengeometrie

16. Juli 2024, 13-15 c.t. - Verena Spratte

tba

Programm der letzten Semester

Einen Eindruck aus den vergangenen Semestern finden Sie hier.