Forschungsseminarprogramm im Wintersemester 2023/24

Organisatorisches:

Das Forschungsseminar findet als Online-Angebot über Zoom statt. Der Link zum Meeting wird rechtzeitig an alle interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschickt. Über den zugehörigen Kurs in StudIP können sich interessierte Rostocker Studierende einschreiben und erhalten darüber auch optionale Vorbereitungsliteratur.

Termine (Stand 28.9.23):

Freitag, 6.10., 15-16.30 Uhr (s.t.)

Dienstag 7.11., 13-15 Uhr (c.t.)

Dienstag 21.11, 13-15 Uhr (c.t.)

Dienstag 5.12., 13-15 Uhr (c.t.)

Dienstag 9.1., 13-15 Uhr (c.t.) - ENTFÄLLT!

Dienstag 23.1., 13-15 Uhr (c.t.)

Dienstag 30.01., 13-15 Uhr (c.t.) - Nachholtermin vom 9.1. ! 

Ablauf:

Jede Sitzung (siehe Programm unten) wird von einem/einer der eingeladenen Expert*innen gestaltet. Die Sitzungen umfassen einen Vortrags-Input, Diskussionen und ggf. auch andere interaktive Elemente.

GasthörerInnen:

Das Seminar/ einzelne Sitzungen stehen Gasthörer*innen anderer Fächer und Universitäten offen, bitte melden Sie sich im Vorfeld einfach per Email bei E. Müller-Hill.

Beiträge im Wintersemester 2023/24 (Stand 28.9.2023)

6. Oktober 2023, 15-16.30 Uhr s.t. - Prof. Jon R. Star (Harvard School of Education)

Mathematical flexibility: A promising focus for research and practice

7. November 2023, 13-15 Uhr c.t. - Prof. Kerstin Gerlach (Universität Bielefeld)

Vorstellungen zur Multiplikation gemeinsam entwickeln

21. November 2023, 13-15 Uhr c.t. - Prof. Stanislaw Schukajlow (Universität Münster)

Mathematisches Modellieren und Textverstehen

5. Dezember 2023, 13-15 Uhr c.t. - Prof. Michael Meyer (Universität zu Köln)

Nachhaltige Mathematik – Mathematik nachhaltig

23. Januar 2024, 13-15 Uhr c.t. - Prof. Leander Kempen (Universität Greifswald)

Motivationsverlauf und Studierverhalten bei Erstsemesterstudierenden der Mathematik – Oder: Was wir aus der digitalen Lehre lernen können.

30. Januar 2024, 13-15 Uhr c.t. - Lidia Feil (Philipps-Universität Marburg) NACHHOLTERMIN vom 9.1. !

Beispielnutzung von Studierenden beim Beweisen oder Widerlegen von Aussagen

Programm der letzten Semester

Einen Eindruck aus den vergangenen Semestern finden Sie hier.